//
home

Latest Post

">Tackle Review: Daiwa Steez Flogger 671HMHFB – Daiwa Alphas 150 Hl

Hallo,

hier eine kurze Vorstellung der, nun endlich perfekten “Allrounder – 1oz Kombo”.

Ich habe die Flogger schon eine ganze Weile und habe Sie zu verschiedenen Anlässen mit unterschiedlichsten Ködern gefischt. Ursprünglich mit einer 103er Alphas und als ich später der Meinung war, dass die Flogger auch noch ein bischen mehr kann als 28g – mit einer Zillion SHL.

Beide Rollen haben gut gepasst, die Alphas jedoch ein bischen lütt und die Zilli ein bischen schwer.

Ich hatte schon lange mit der großen 150er Alphas geliebäugelt, jedoch schwer zu finden und wenig besprochen. Als jetzt vor kurzem ein Forummitglied eine Nagelneue anbot, konnte ich nicht widerstehen.

Die Rolle hat alle meine Erwartungen übertroffen. Erstklassige Verarbeitung und sogar mit Clicking-Star-Drag ausgestattet. Sie liegt super in der Hand und die 6.3:1 Übersetzung passt mir auch gut.

Knapp 20g leichter als die Zilli und salzwassertauglich.

Gepaart mit der Flogger, erste Sahne.

Es wurde ja schon viel zur Flogger gesagt und ich kann nur zustimmen was Ihre Allroundtauglichkeit angeht.

Das erste Probewedeln vermittelt einen ziemlich straffen und robusten Eindruck.

Beim Fischen entwickelt sie sich jedoch in einer Vielfältigkeit wie keine Andere.

Schleppen, Soft- und Spinnerbaits, Jigs, kleine Jerks und Hardbaits meistert sie problemlos. Meine Lieblingsdisziplin mit Ihr sind Hardbaits zwischen 90-130mm von 15g bis ca. 35g wie Arnaud, Ballisong große Pointer, Rudra…..

Und genau dafür wird Sie in dieser Kombination, in Zukunft herhalten.

Hier ein paar Bilderchen:

Flogger01

Flogger02

Flogger04

Flogger05

Flogger06

Gruß Euer Alex